Therapeutische Endoskopie beim Hund

Wann ist eine therapeutische Endoskopie beim Hund erforderlich? Gibt es Risiken bei einer therapeutischen Endoskopie? Was kostet eine therapeutische Endoskopie?

Therapeutische Endoskopie beim Hund: Wenn das Verschlucken von Gegenständen zur Gefahr wird!

Statistik Magen-Darm OP beim Labrador
Statistik Therapeutische Endoskopie / Magen-Darm OP beim Labrador
Bei der Endoskopie unterscheidet man zwischen der rein diagnostischen und der therapeutischen Endoskopie. Die therapeutische Endoskopie wird vor allem dann gerne angewendet, wenn versucht wird, damit einen Fremdkörper zu entfernen. Dabei kann es sich um Nase, Ohren, Mund, Kehle, Lunge oder Magen handeln. Sehr häufig werden damit z. B. Grannen (aus dem Kornfeld) entfernt. Aber auch verschluckte Fremdkörper wie abgebrannte Teelichter, Strumpfhosen, Kinderspielzeug, Bälle, ganze Knochen, Maiskolben, Steine

Sehr gut anhand der Statistik erkennbar ist, dass es sich zumeist um ein Pubertätsverhalten handelt.

Therapeutische Endoskopie beim Hund

Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?
[Total: 0 Average: 0]
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen.