Labrador Züchter

Wer sich einen Labrador Welpen zulegen möchte, sollte ausschließlich ordnungsgemäße Züchter in Betracht ziehen.

Züchter, die sich dem Züchterverband Deutscher Retriever Club (DRC) oder dem Labrador Züchter Club (LCD) angeschlossen haben, züchten unter hohen gesundheitlichen Anforderungen. Die eingetragenen Züchter dürfen nur mit nachweislich gesunden Labradoren züchten und müssen auch immer wieder bei Ihren Welpen einen erneuten Nachweis liefern, dass der Nachwuchs frei von den sog. Erbkrankheiten ist.

Labrador Welpen vom Züchter

Aufgrund der hohen zu erfüllenden Auflagen und gesundheitlichen Nachweisen der Elterntiere und der Welpen, kostet ein Labrador Welpe bei einem ordnungsgemäßen Züchter natürlich auch mehr, als frei auf dem Markt verkäufliche Hunde von sog. Hobbyzüchtern.

Auf lange Sicht gesehen, sparen Sie in der Regel jedoch viel Geld, weil die Wahrscheinlichkeit relativ gering ist, dass Ihr Labrador im Laufe seines Hundelebens doch noch an den Erbkrankheiten wie HD (Hüftdysplasie) oder den erblichen Augenkrankheiten wie PRA,HC,RD erkranken könnte.

Hier finden Sie LCD und DRC Labrador Züchter in Ihrem Bundesland

DRC Züchter

LCD Züchter

Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?
[Total: 3 Average: 4]
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen.